Wirtschaftsförderung Dortmund/Dagmar Milbradt

 

Herzliche Einladung für Frauen aus der Ukraine

Sie mussten infolge des Krieges aus Ihrer ukrainischen Heimat fliehen und leben nun in Dortmund oder in der näheren Umgebung Dortmunds? Dann möchten wir gern auch Ihnen unsere Unterstützung anbieten. PerMenti hilft Ihnen kompetent und für Sie unentgeltlich in den folgenden Bereichen:

    • individuelle Beratung für Ihren beruflichen Weg in Deutschland,
    • Deutschunterricht für Sie ganz individuell und/oder in Gruppen,
    • Computerkurse in Microsoft-Office-Programmen,
    • Unterstützung bei der Suche nach einer Kinderbetreuung während Ihrer Zeit bei uns
    • Hilfe bei Kontakten zum Jobcenter und zur Agentur für Arbeit,
    • Vermittlung von Hospitations- und Praktikumsplätzen in lokalen/regionalen Unternehmen,
    • Hilfe bei der Anerkennung von Zeugnissen aus Ihrer Heimat.

Sie erreichen uns per Mail unter a.appelhans@grone.de oder j.mohr@grone.de sowie telefonisch unter 0231-72008335. Postalische Anschrift: PerMenti/Grone, Viktoriastraße 32, 44135 Dortmund

Тепле запрошення для жінок з України

Ви мусили покинути свою українську вітчизну у результаті війни і зараз живете у Дортмунди або околицях Дортмунда?

Тоді ми хотіли би запропонувати вам нашу підтримку

PerMenti допоможе вам компетенто та безкоштовно у наступних галузях:

-Індивідуальна порада для вашого професійного шляху у Німеччині ,

-уроки німецької мови для вас індивідуально та у групах ,

-комп’ютерні курси по програмах Microsoft Office,

-допомога у пошуку догляду за дітьми поки ви знаходитесь у нас

-допомога з контактами з центром зайнятості та агенством з працевлаштування

-організація стажування у місцевих та регіональних компаніях

-допомога у визнанні сертифікатів із вашої країни.

Ви можете зв‘язатись з нами по електронній адресі a.appelhans@grone.de або j.mohr@grone.de

або за  телефоном 0231-72008335.

Почтова адреса : PerMenti/Grone, Viktoriastraße 32, 44135 Дортмунд.

Kurzvorstellung

„PerMenti“ begleitet qualifizierte zugewanderte Frauen dabei, einen angemessenen beruflichen Einstieg in Deutschland zu finden. Noch während sie Deutsch lernen (ab B2-Niveau) erhalten sie einen Einblick in die deutsche Arbeitswelt, absolvieren sie fachadäquate betriebliche Praktika, und erwerben notwendige Zusatzqualifikationen. So gelingt eine Integration in den Arbeitsmarkt und die beruflichen Potenziale der zugewanderten Frauen werden für Wirtschaft, Politik und Öffentlichkeit sichtbar.

Mittlerweile gibt es fünf PerMenti-Projekte:

    • „Betriebliches Mentoring für qualifizierte geflüchtete Frauen_PerMenti“ – Pilotprojekt gefördert vom Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen (09/2016 bis 08/2018)
    • PerMenti Dortmund „Perspektive, Mentoring, Integration“ – gefördert von der RAG Stiftung
      (09/2018 bis 08/2020)
    • PerMenti Essen „Perspektive, Mentoring, Integration“ – gefördert von der RAG Stiftung
      (10/2019 bis 09/2021)
    • PerMenti_Transfer – „Weiterentwicklung und Verbreitung innovativer Praktiken zur beruflichen Integration qualifizierter geflüchteter Frauen durch Mentoring“ gefördert vom Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen
      (11/2018 bis 10/2020)
    • PerMenti AVGS Perspektiven für qualifizierte Frauen mit Migrations- oder Fluchterfahrung. Teilnahme über einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) von der Arbeitsagentur oder dem Jobcenter.